Die Praxis für Naturheilkunde

Als berufserfahrene Heilpraktikerin biete ich diverse Behandlungsmethoden und Diagnostikverfahren der Naturheilkunde. In meiner Praxis in Weil der Stadt bin ich außerdem als Physiotherapeutin tätig und biete beispielsweise Manuelle Therapie oder Massagen an.

TERMIN VEREINBARENBEHANDLUNGSMETHODEN



Leistungen

Systemische Familientherapie

Die eigene Familiengeschichte prägt uns. Durch die Art wie Eltern auf ihre Kinder in einzelnen Situationen reagieren, werden Muster programmiert nach denen wir oft den Rest unseres Lebens reagieren. Im Blick der Familiengeschichte finden oftmals viele Verhaltensweisen und „Schicksale“ einfache Erklärungen und eröffnen neue Möglichkeiten. Familienaufstellungen können solche Verhaltensmuster aufdecken und ändern.

Psychokinesiologie

Die Grundlage der Psychokinesiologie nach Dr. Klinghardt ist ein Muskeltest, der auf wissenschaftlichen Grundlagen beruht. In der psychokinesiologischen Sitzung kann der Therapeut nach eingehendem Gespräch mit dem Patient ursprüngliche traumatische Ereignisse, die verdrängt wurden, über den Muskeltest ans Licht bringen. Traumatische Ereignisse aus unserem Leben können aufgearbeitet werden. Erlebnisse aus der Kindheit oder dem Familiensystem, die wir als belastend empfinden, können ebenso behandelt werden wie körperliche Beschwerden aller Art oder Beziehungsprobleme. Mit der Psychokinesiologie ist eine dauerhafte Ausheilung ohne Symptomverschiebung möglich.

Vitalwellentherapie

Durch die einmalige Symbiose von Ultraschall-, Hochtontherapie, Iontophorese sowie die feine Mikromassage erreicht die Vitalwellentherapie eine Lockerung von Blockaden in der Tiefe des Gewebes und führt zu einer Tiefen-Entspannung: Verspannungen, Zerrungen, Bänderdehnungen, Muskelfaserrisse, Übersäuerung und viele andere Störungen des Bewegungsapparates können so wirkungsvoll therapiert werden. Die applizierten Gele werden durch die Schallwellentherapie in das Gewebe transportiert und wirken noch über Stunden nach.

Iridologie / Irisdiagnose

Die Irisdiagnose ist eine hervorragende Methode zur einfachen und schnellen Früherkennung von Konstitution und Krankheitsveranlagung. Angeborene Fehler und Schwächen eines Organs können entdeckt, Krankheitsneigungen unter Kontrolle gehalten und akuten Krankheiten vorzeitig entgegengewirkt werden.

Antihomotoxische Therapie

Es geht nicht nur um Amalgam (immer noch in aller Munde…), sondern auch um das Blei aus den Autos, das Kadmium aus den Zigaretten, die Nahrungsgifte. Die Mehrheit unserer Lebensmittel ist behandelt, besprüht, überdüngt oder auf andere Art haltbar gemacht, die Böden sind übersäuert, die Liste ist endlos. Das sind alles Stoffe, die sich im Laufe der Jahre in unserem Körper ansammeln und irgendwann Krankheiten verursachen können, wenn wir nichts dagegen tun.

Injektionen und Homöosiniatrie

Eine Injektion bringt entsprechende Heilmittel direkt und ohne weitere Umwege an den Ort des Geschehens und kann dort ohne Wirkstoffverlust (z.B. durch die Magensäure oder ähnliches) schnell aufgenommen werden. Sie ist exakt dosierbar und es sind auch Kombinationen verschiedener Mittel möglich.

Auto-Sanguis-Stufen-Therapie

Die Auto-Sanguis-Stufentherapie stellt eine Sonderform der Eigenblutbehandlung auf der Grundlage der Homöopathie in Verbindung mit der Antihomotoxinlehre dar. Die körpereigenen Abwehrkräfte werden zu verstärkter Entgiftung angeregt und dadurch die Heilung der Krankheit gefördert.

Infusionen & Vitamin C

Vitamin C verbessert die Abwehr, stimuliert die Leukozyten und macht freie Radikale und Gifte unschädlich. Außerdem wird es zum Aufbau vieler Hormone und Enzyme benötigt. Es fördert die Auflösung arteriosklerotischer Plaques an den Gefäßwänden und entlastet so das Herz-Kreislauf-System, außerdem senkt es den Blut-Cholesteringehalt, indem es die Umwandlung von Cholesterin zu Gallensäuren unterstützt. Vitamin C Infusion hilft hervorragend bei Infekten, chronischer Müdigkeit, Stress, Erschöpfungszuständen und anderen Erkrankungen aller Art.

Urinfunktionsdiagnostik

Die Urinfunktionsdiagnostik macht die Funktionszusammenhänge des menschlichen Organismus sichtbar. Sie gibt uns die Möglichkeit, Rückschlüsse auf die Organsysteme und deren Funktion zu ziehen. So können sich Hinweise auf Störungen der Stoffwechselprozesse in Niere, Darm, Schleimhaut, Galle, Herz-Kreislauf-System, Pankreas und Leber ergeben, die den Weg zur richtigen Therapie aufzeigen.

Schwermetallausleitung

Die uns hauptsächlich belastenden Schwermetalle sind: Quecksilber, Arsen, Blei, Cadmium, Nickel. Amalgam enthält zu über 50 % Quecksilber. Unzählige Krankheiten werden mit Schwermetallen in Verbindung gebracht: die Liste reicht von Krebs über Demenz, Alzheimer und Parkinson bis hin zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen (nach Herzinfarkten wurden im Herzmuskel bei einer Studie Amalgamwerte festgestellt, die bis zum 22.000-fachen erhöht waren). Aber auch chronische Müdigkeit, Vergesslichkeit, Muskelschmerzen können auf eine Schwermetallbelastung hinweisen. Gerne unterstütze ich Ihre Ausleitung und stehe Ihnen beratend zur Seite, teste Sie aus und verschreibe Ihnen bei Bedarf  die notwendigen Mittel.

Allergiebehandlung

Die Naturheilkunde bietet viele Therapiemöglichkeiten für Allergien. Gerne teste ich aus, welche Mittel bei Ihnen greifen und wir erarbeiten gemeinsam ein Konzept, um Ihre Beschwerden zu lindern. Auch eine Ausleitung wirkt häufig unterstützend.

Nasenreflextherapie

Die Nasenschleimhaut wird mit Wattestäbchen, die in einer hochwertigen Öl-Mischung getränkt werden, gereizt: die Nase und der Kopf werden richtig frei und man kann leichter und besser durchatmen.

Ohrkerzentherapie

Beim Abbrennen der Ohrkerze entsteht ein Unterdruck und eine Wärmeentwicklung (Kamineffekt). Es erfolgt ein Druckausgleich in den Stirn- und Nasennebenhöhlen sowie im Ohrbereich, der sich anfühlt wie eine wohltuende Trommelfellmassage.

Fußreflexzonentherapie

Unsere Füße sind das Fundament unseres Körpers. Sie werden lebenslang am meisten belastet. Sie tragen unser Körpergewicht, sie halten uns im Gleichgewicht, sie federn unsere Schritte beim Auftritt ab und sie gleichen Bodenunebenheiten aus.

An den Fußsohlen spiegelt sich der ganze Körper wider.  Vielerlei körperliche Beschwerden lassen sich durch die gezielte Therapie der entsprechenden Zone meist innerhalb kurzer Zeit lindern. Auch ein geschwächtes Immunsystem oder durch Stress bedingte Störungen lassen sich sehr gut behandeln. Die Reflexzonentherapie unterstützt den Körper, bringt ihn ins Gleichgewicht und fördert damit die Heilung.

Physiotherapie & Klassische Massage

Eine Kassenabrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen ist leider nicht möglich.

 

Private Krankenkassen übernehmen jedoch die eingereichten Rechnungen anstandslos bei allen gängigen Verordnungen (nach dem Leistungskatalog der Physiotherapie), da ich über eine abgeschlossene Ausbildung zur Physiotherapeutin verfüge:

  • Physiotherapie
  • Manuelle Therapie*
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Massage
  • Heiße Rolle
  • Kryotherapie / Eis
  • Schlingentisch
  • Elektrotherapie

 

* Manuelle Therapie ist in der Physiotherapie ein stehender Begriff und beschreibt eine umfassende Zusatzausbildung im Bereich der Gelenke und deren Mobilisation und Stabilisation. Blockierte Gelenke werden auf sanfte Art gelöst und anschließend stabilisiert.

Manuelle Therapie

Das Zertifikat über Manuelle Therapie umfasst eine Weiterbildung von mindestens 260 Stunden, die Behandlung geht über "normale" Krankengymnastik weit hinaus.
Die Manuelle Therapie ist ein Zweig der Physiotherapie, der speziell für Beschwerden und Funktionsstörungen am Bewegungsapparat eingesetzt wird. Sie beinhaltet eine Vielzahl spezieller Techniken zur Auffindung und Behandlung von Schmerzzuständen und Dysfunktionen der Gelenke. Manuelle Therapie ist eine Art "sanfte Chirotherapie".

Manuelle Lymphdrainage

Die Lymphgefäße liegen sehr oberflächlich und die Lymphe fließt sehr langsam. Die manuelle Lymphdrainage ist eine sanfte Methode, um die gestaute Lymphe wieder in Fluss zu bringen. Lymphödeme entstehen als Folge von Erkrankungen des Lymphgefäßsystems und stellen chronische Krankheitsbilder dar. Arbeitet das Lymphgefäßsystem nicht richtig, so entsteht ein Ödem, eine eiweißreiche Wasseransammlung im Gewebe.

Vita und Erfahrungen

Seit dem 1. Februar 2000 behandle ich Patienten*innen in meiner eigenen Praxis
für Naturheilkunde. Dank meiner Ausbildung als Heilpraktikerin und Physiotherapeutin,
sowie etlichen Fort- und Weiterbildungen kann ich heute ein breites Spektrum an
natürlichen Behandlungsmethoden anbieten.
[mehr lesen]



Termine und Kontakt

Vereinbaren Sie gerne einen Termin telefonisch oder per E-Mail.
Da ich flexible Sprechzeiten habe, findet sich immer ein Termin – sogar abends!




Praxis für Naturheilkunde

Martina Roeßle
Hermann-Schnaufer-Str. 23
71263 Weil der Stadt

07033 – 690462
praxis@martina-roessle.de