Infusionen

 

Vitamin C Infusionen

 

Mit wenigen Ausnahmen können fast alle Tiere ihr Vitamin C selbst herstellen. Der Mensch kann es nicht. Bei vielen Krankheiten findet sich ein niedriger Vitamin C Status im Körper. Vitamin C gilt als Schutz vor oxidativem Stress und als Radikalfänger. Oral eingenommen kann der Körper nur einen kleinen Teil verwerten. Bei einer Infusion wird der Vitamin C Gehalt im Körper vorübergehend deutlich erhöht.

 

Wissenschaftliche Studien belegen, dass eine Mangelversorgung an Vitamin C ein Hauptfaktor für das Auftreten von Herz- und Gefäßkrankheiten ist.

 

Vitamin C verbessert die Abwehr, stimuliert die Leukozyten und macht freie Radikale und Gifte unschädlich. Außerdem wird es zum Aufbau vieler Hormone und Enzyme benötigt. Es fördert die Auflösung arteriosklerotischer Plaques an den Gefäßwänden und entlastet so das Herz-Kreislauf-System, außerdem senkt es den Blut-Cholesteringehalt, indem es die Umwandlung von Cholesterin zu Gallensäuren unterstützt.

 

Mit einer Vitamin C Infusion können Sie viel für Ihre Gesundheit und Ihr Immunsystem tun – mit einer ganzen Serie machen Sie sich fit für den Winter und die dunkle Jahreszeit oder unterstützen Ihren Körper in besonders anstrengenden Phasen Ihres Lebens, z.B. bei chronischer Müdigkeit, Infektanfälligkeit, Stress, Erschöpfungszuständen, und vielen anderen „schweren“ Zeiten.



 

zurück zur Homepage